Mopszucht von der Dammaschwiese
Mopszucht von der Dammaschwiese

Der Mops nach altenglischem Vorbild

Die Rasse Mops ist mit vielen Missverständnissen behaftet. Ein Mops ist weder faul, noch träge oder muss fett und unansehnlich sein. 

 

Wir züchten den Mops nach altenglischem Vorbild. Unseren Rassestandart können Sie hier nachlesen. Es werden keine Rassen eingezüchtet, um das Zuchtziel zu erreichen. Sie erhalten also aus meiner Zucht bzw. von allen Züchtern aus unserem Verein, einen reinrassigen Mops!

 

Im Wesentlichen legen wir Wert auf gesunde, vitale, freiatmende und sportliche Hunde. 

 

Nur so, mit einem Gewicht zwischen acht und zehn Kilogramm, längeren Läufen und einer ausgeprägteren Schnauze ist der Hund in der Lage auch längere Strecken zu laufen, mit Anderen zu toben und zu spielen und sich richtig auszupowern. Und unsere Möpse brauchen das auch. Ein Leben auf dem Sofa ist nichts für den Mops aus unserer Zucht. Sie möchten, ganz rassetypisch, überall dabei sein, im Mittelpunkt stehen, uns Menschen gefallen. Der Mops ist sehr gelehrig und dankt Ihnen die erhaltene Aufmerksamkeit mit lebenslanger Treue. 

 

Möpse sind ideale Anfänger- und Familienhunde. Sie sind vollkommen frei von jeglicher Aggression gegenüber dem Mensch. Ich habe noch nie erlebt, dass unsere Britta jemanden angeknurrt oder versucht hat, zu schnappen oder zu beißen. Auch Babys und Kleinkinder, die ja durchaus grob werden können, haben nichts zu befürchten. 

 

Der Mops nach altenglischem Vorbild fällt auf! Sie werden es vielfach erleben. Das schönste Kompliment, dass ich bisher bekommen habe lautete: "Der Mops ist ja viel zu dünn!" 

 

Als Fazit muss man aber sagen: Sie müssen einen Mops erleben, um sich ein echtes Bild dieser großartigen Rasse machen zu können. Möpse sind wunderbare, freundliche, treue, lustige und (ja, auch das) verfressende Gesellen, die jede Familie berreichern. 

 

Britta von Pugnus

Aktuelles

Britta von Pugnus hat am 05.10.2014 die Zuchttauglichkeitsprüfung des VMV e.V. bestanden!

B-Wurf: Die Welpen 

Infos hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anke Schilling